Rollernavigation für ein kleines Budget

Bei der Anschaffung eines Motorrollers aus der kleinen und mittleren, manchmal auch der gehobenen Leistungsklasse sind nicht immer die kompletten komfortbezogenen Komponenten dabei, die sich Mann oder Frau wünschen. Dies gilt insbesondere für das ABS und spezielle Hilfsmittel in Form der Navigationsvorrichtungen. Außerdem legen die Rollerfans großen Wert auf möglichst preisgünstige Navigationsausrüstungen, die für ein kleines finanzielles Budget entwickelt wurden und eine tolle Qualität aufweisen. Wer ortsunkundig ist, muss sich zwangsläufig auf das elektronische Navigationsgerät verlassen können und möchte dieses natürlich bei jedem Wind und Wetter benutzen. Eine umfassende Auswahl modernster elektronischer Navis für Motorroller hält diese Vorzüge für die Rollerfans bereit. Zu den weiteren Ansprüchen, die an verlässlich arbeitende Navis für Scooter gestellt werden, gehören deren Funktionstüchtigkeit auch für 50 ccm Roller.

Das heißt, dass hauptsächlich solche Straßennetze angezeigt werden, welche für diese Fahrzeugklasse zugänglich sind. Autobahnen können in diesem Zusammenhang ausgeschlossen werden. Für Groß- und Tourenroller sollten die angegebenen Daten so umfangreich wie möglich sein. Überaus praktisch sind solche Rollernavis, die sowohl an den Fahrzeugen gut sichtbar im Cockpit fixiert und bei Bedarf jedoch abgenommen werden können. Die Befestigungsmöglichkeiten sollen den Fahrer nicht behindern.
Continue reading